Startseite

Schulsprengel Eppan

Der Deutschsprachige Schulsprengel Eppan entstand im Jahr 2001 aus dem Zusammenschluss der Mittelschule Johann G. Plazer mit den Grundschulen von Girlan und Frangart.

Die Schulstellen Girlan und Frangart waren vorher mit den anderen Grundschulstellen der Gemeinde in einer Grundschuldirektion. Die Grundschulen haben eine lange Tradition in der Gemeinde. Die Mittelschule besteht als Institution seit 1961 in der Gemeinde. Zwei Jahre später wurde in Italien die Einheitsmittelschule per Gesetz eingeführt.

Der SSP Eppan besteht aus drei Schulstellen: der Grundschule Frangart, der Grundschule Girlan und der Mittelschule Eppan. Über 550 Schülerinnen und Schüler werden hier von 81 Lehrpersonen auf ihrem spannenden und teils intensiven Lernweg begleitet.

Ein reiches Angebot an unterschiedlichen Initiativen ermöglicht den Schülerinnen und Schülern ein individualisiertes und personalisiertes Lernen.

Die Hausaufgabenhilfe in der Mittelschule unterstützt Schülerinnen und Schüler, die beim Lernen auf ihrem Weg durch die Pflichtschulzeit noch Hilfestellung benötigen.

Das neu initiierte Projekt „Leihoma/Leihopa“ begleitet Grundschülerinnen und Grundschüler beim nachmittäglichen Üben und Lernen.

Schulsozialpädagogin und Schulberatung helfen, wenn es mal schwierig wird, und es gezielte individuelle Beratung und Unterstützung in der persönlichen und schulischen Entwicklung braucht. Die Mitarbeiterinnen sind Teil eines engen Netzwerkes an Beistandsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler aber auch für Eltern.

Die Mitarbeiterinnen im Sekretariat kümmern sich um die organisatorischen Belange. Sie helfen allen am Schulbetrieb Beteiligten in formalen Angelegenheiten und führen den Schulbetrieb durch den bürokratischen Dschungel.

Die drei Schulhäuser werden von 10 Schulwarten gepflegt, so dass die Schülerinnen und Schüler eine ansprechende, saubere Lernumgebung vorfinden, in der sie ihre Kreativität ausleben können.

Frau Direktorin Marion Karadar koordiniert die Schulgemeinschaft und alle daran Beteiligten und vertritt den Schulsprengel aktiv und engagiert nach außen. Sie ist es, die immer wieder zu verschiedenen Denkweisen aus diversen Blickwinkeln anregt und zahlreiche Netzwerke unterhält und pflegt.

Die Schulgemeinschaft ist gemeinsam auf dem Weg, verschiedene Visionen einer modernen, zeitgemäßen Schule für alle zu verwirklichen. Dank vieler engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist dieser Weg bunt und nie langweilig.

Schulstellen

Schulen

GS Frangart

Die Grundschule Frangart befindet sich im Dorfzentrum von Frangart. Zur Zeit besuchen 46 Schüler und Schülerinnen die Schule.

GS Girlan

Unsere Schule befindet sich in unmittelbarer Nähe des Dorfzentrums und ist nach der Mittelschule Eppan die zweitgrößte Schulstelle des Schulsprengels Eppan.

Mittelschule J.G. Plazer

Die Mittelschule J.G. Plazer befindet sich in Eppan und ist mit Ihrer Anzahl an Schülern die größte Schule im Gebiet der Gemeinde Eppan.